Corona-Pandemie

• Es gilt die 2G-Regelung für alle Trainingseinheiten für alle.
• Da die Nachweise nur über einen Namen, aber kein Bild verfügen, ist zum Nachweis auch regelmäßig ein Lichtbilddokument (Ausweis oder Führerschein) mitzuführen.
Kontrollen finden zwischen den Teilnehmenden und den Betreuenden gegenseitig statt, sie zeigen sich also ihre Immunitätsnachweise (Genesenennachweis oder Impfzertifikat) gegenseitig. Auf den Teilnehmerlisten kann die Gültigkeit der Nachweise vermerkt werden, um nicht jede Woche erneut zu prüfen.
• Neben vorgenannten Kontrollen durch die Betreuenden sind Stichprobenkontrollen durch Ordnungsamts- und Polizeikräfte bei der Sporteinheit jederzeit und überall möglich. Sie sind durch die Stadt Hagen angekündigt. Für unseren Lauftreff bedeutet dieses, dass man die Dokumente während des Laufs/Walks mitführen oder digital parat haben sollte. Es bietet sich ggf. an seinen Lichtbildausweis als Foto im Handy bei sich zu haben.
Zusammengefasst: Derzeit dürfen sich nur 2-G-Menschen zu den angesetzten Lauf- und Walkingterminen treffen.